DIY Projekt: Kreidetafel

Geht schnell. Ist super easy. Ist Preiswert. Macht Spaß. Und sieht super aus.

Chalkboard

Wer sich regelmäßig in der Hochzeitswelt tummelt, kennt sie bereits. Ich spreche von Hinweisschildern, Pfeilen oder selbstgemachten Tafeln, die man mit Kreide beschriften kann.

Bei Hochzeiten momentan total angesagt sind die Richtungspfeile, die den Gästen dabei helfen sollen sich z.B. auf dem Hof zurechtzufinden.

Auch Tafeln, egal ob klein oder groß, mit dem Menü, dem Sitzplan, den Cocktails/ Longdrinks des heutigen Abends oder einem „Herzlich Willkommen“ sind eine schöne Idee und vor allem eine nette Geste für eure Gäste. Und eins kann ich euch versprechen, ein Hingucker wird es bestimmt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Schild/ Tafel zu beschriften. Da gibt es die altbekannte Kreide, aber auch dünnere Stifte oder dickere Eddings. Je nach Schriftart und Länge des Texts sollte man sich den passenden Stift zulegen.

Anhand von Fotos habe ich eine Step by Step Anleitung für euch. Bisher habe ich schon Bilderrahmen mit Glasplatte, Spiegel und MDF-Holzplatten mit Kreidetafel besprüht und alles hat super funktioniert. Aber auch hier kann man sich zwischen der Variante zum Sprühen und der zum Aufpinseln/Rollen entscheiden. Ich bevorzuge jedoch die Sprühdose. Die Kosten hierfür liegen bei etwa 15€ die Dose.

Grundsätzlich habe ich eine schöne Handschrift, was sich aber LEIDER nicht auf das Schreiben mit Kreide an einer Tafel auswirkt. Leider leider. Ich hab da schon Einiges geschrieben, weggewischt, geschrieben, weggewischt und generell mehr gewischt als geschrieben. Was ich damit sagen will, es braucht ein bisschen Übung, wenn man nicht grade ein Naturtalent ist. Da man Kreide rückstandlos entfernen kann, mache ich das eben, bis sich das Talent in mir gefunden hat 😉

In diesem Sinne: viel Erfolg!

IMG_3613-1Ihr benötigt:
– Einen Bilderrahmen, Spiegel oder eine MDF-Holzplatte
– Kreidelack (entweder als Spraylack oder als Lack zum Streichen)
– Reinigungsmittel und einen sauberen Lappen
– KreideIMG_3614-2 IMG_3615-3Bilderrahmen zerlegen, Glasplatte entnehmen und dann staubfrei reinigen.IMG_3616-4 IMG_3619-6Die Spraydose gut schütteln. Wichtig ist die richtige Raum- und Farbtemperatur (20 Grad oder mehr). Die Farbe wird in mehreren DÜNNEN Schichten gleichmäßig aufgetragen. Wer hier Geduld zeigt, bekommt später keine Nasen oder Läufer im Lack. Zwischen jeder Schicht ausreichend Trocknungszeit lassen.IMG_3624-11So sieht die trockene Glasscheibe aus. Anschliessend die Scheibe wieder in den Rahmen einsetzen. Bitte aufpassen, die Oberfläche ist sehr anfällig für Kratzer.IMG_3627-14Bevor Ihr auf der Tafel schreibt, müsst Ihr sie einmal komplett mit Kreide einreiben. Durch diese Behandlung gibt es später keine Rückstände nach dem Sauberwischen. Anschliessend mit einem Tuch abwischen und die Tafel ist einsatzbereit!

Hier noch einige Impressionen für Euch, wie Ihr eine Kreidetafel auf Eurer Hochzeit einsetzen könnt:
597d3f4c302f3a53ad30f070ed72bfa9 8644bbad050df8c7a1a010be70a3154ab5fbdeba3c031a38cd9d358edef6fcb2Cover

Ein Gedanke zu „DIY Projekt: Kreidetafel

  1. Tanja

    Hallo….

    finde deine Idee mit der Kreide einfach total schön und sehr persönlich … Könntest du mir vielleicht verraten wo du die schönen Vorlagen für mr und mrs( und das Geschnörkel) her hast … Habe schon das ganze Netz auf den Kopf gestellt … Über eine kurze Rückantwort würde ich mich sehr freuen …
    Herzlichen Dank und einen wunderschönen Start in den Tag …
    Tanja

Kommentare sind geschlossen.