Hochzeit Theresa & Kevin

Lange war es hier sehr ruhig, was daran liegt, dass ein wahnsinnig arbeitsreiches, interessantes, aufregendes und sehr spannendes Jahr hinter mir liegt. Das letzte Jahr über habe ich nämlich nicht nur Bräute auf dem Weg zu Ihrer Traumhochzeit begleitet, sondern auch meine beiden Trauzeuginnen, die jeweils im Mai und September geheiratet haben. Ja, ihr habt richtig gelesen: Meine beiden Trauzeuginnen, was bedeutet, dass auch ich in diesem Jahr geheiratet habe und das sogar gleich zwei Mal. Für mich hieß es im September das erste mal „Ja, ich will“ und im Oktober dann gleich noch mal. Wie meine Hochzeitsplanung von statten gegangen ist und wie ich meine eigene Hochzeit gefeiert habe, erfahrt ihr den nächsten Blogbeiträgen, heute möchte ich euch nämlich eine ganze andere Traumhochzeit zeigen an der ich aber ebenfalls beteiligt war. Nämlich die meiner allerliebsten Hochzeitsfotografin Theresa. Ich kannte Theresa Povilonis Photography schon lange bevor ich Theresa als Person kennengelernt habe. Ihre Bilder haben mich von Anfang an gefesselt und fasziniert. Ich wusste, wenn ich mal heirate, dann nur mit ihr als Fotografin. Im letzten Jahr habe ich sie dann endlich persönlich auf einem von mir organisierten Wedding MeetUp in Heidelberg treffen dürfen. Ich will nicht sagen es war Liebe auf den ersten Blick, weil sich das so arg kitschig anhört, aber ich glaube genau das trifft es am besten. Seit dem haben wir das eine oder andere Projekt gemeinsam gemacht und planen noch viele weitere. Eins davon ist zum Beispiel ein super cooles Outdoor Styled Shoot, welches es bald im im Hochzeitswahnbüchlein anzuschauen gibt. *freu*

Lange Rede kurzer Sinn, als Theresa mir erzählt hat, dass sie ebenfalls in diesem Jahr heiraten wird, war klar, dass sie voll und ganz auf meine Unterstützung zählen kann. Bei leckerem Café wurden immer wieder die einen oder anderen Fragen geklärt und to-do´s abgehakt. Am Tag der Hochzeit war ich vor Ort, habe noch ein paar Kleinigkeiten organisiert, aufgebaut und dekoriert. Ich war Ansprechpartner für die einzelnen Dienstleister, aber auch für die Gäste, die Trauzeugen und natürlich für das Brautpaar. Ich habe den Zeitplan stets im Blick gehabt und dafür gesorgt, dass alles nach Plan läuft und das Brautpaar mit den Gästen ungestört und ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden feiern konnte.

Liebe Theresa, lieber Kevin, es war mir eine Freude euch an eurem Hochzeitstag begleiten zu dürfen. Danke dafür. :-*

So! Nun will ich euch gar nicht länger auf die Folter spannen…

Die wunderschönen Bilder hat übrigens Nadia Meli gemacht.

Hochzeit - 067 Hochzeit - 050 Hochzeit - 036Hochzeit - 039 Hochzeit - 055 Hochzeit - 093 Hochzeit - 098 Hochzeit - 011 Hochzeit - 010 Hochzeit - 021 Hochzeit - 008 Hochzeit - 007Hochzeit - 071 Hochzeit - 114 Hochzeit - 120 Hochzeit - 135 Hochzeit - 147 Hochzeit - 137 Hochzeit - 148Hochzeit - 155 Hochzeit - 179 Hochzeit - 156 Hochzeit - 180 Hochzeit - 186 Hochzeit - 188 Hochzeit - 193 Hochzeit - 200 Hochzeit - 230 Hochzeit - 237 Hochzeit - 243 Hochzeit - 250 Hochzeit - 251Hochzeit - 280 Hochzeit - 288 Hochzeit - 291 Hochzeit - 292 Hochzeit - 297 Hochzeit - 316 Hochzeit - 319 Hochzeit - 322Hochzeit - 340 Hochzeit - 367 Hochzeit - 368 Hochzeit - 379 Hochzeit - 381 Hochzeit - 399 Hochzeit - 415 Hochzeit - 424 Hochzeit - 429 Hochzeit - 492 Hochzeit - 514 Hochzeit - 515 Hochzeit - 524 Hochzeit - 525 Hochzeit - 532 Hochzeit - 549 Hochzeit - 550 Hochzeit - 558 Hochzeit - 562

Hochzeit - 631 Hochzeit - 639 Hochzeit - 650 Hochzeit - 663 Hochzeit - 686 Hochzeit - 183 Hochzeit - 687 Hochzeit - 744 Hochzeit - 764 Hochzeit - 766

Dienstleister:

Fotografin: Nadia Meli
Film: Nicole Janke – Die Filmerei
Torte: Leonor´s
Brautstrauß: Stil(l)leben
Brautkleid: Jolie Brautmoden Bruchsal
Eheringe: Yvonne Kurz
Location: Mittelburg Neckarsteinach
Papeterie: Theresa Povilonis Photography
Cocktailbar: Barmänner
Freier Redner: Michael Letztel

Hier gibt es auch noch einen wunderschönen Film anzusehen: